Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Datenschutz-Einstellungen
OK
Rechnerauswahl...

So funktioniert die Abgeltungssteuer

Kirchensteuer

Für Mitglieder einer Religionsgemeinschaft kommt zur Abgeltungssteuer neben dem Solidaritätszuschlag auch noch Kirchensteuer hinzu.

Im allgemeinen beträgt die Kirchensteuer 9 Prozent, sowie in den Bundesländern Baden-Württemberg und Bayern 8 Prozent, jeweils bezogen auf den Steuerbetrag. Die Kirchensteuer ist eine Zuschlagsteuer, d.h. sie wird nach der Höhe einer anderen Steuer bemessen. Bemessungsgrundlage ist in diesem Fall die Abgeltungssteuer auf Kapitalerträge als Erhebungsform der Einkommensteuer.

Seit 2015 berechnen konto- oder depotführende Banken (und andere zum Abgeltungssteuerabzug verpflichtete Stellen) die Kirchensteuer gleich mit und führen sie zusammen mit der Abgeltungssteuer direkt ans Finanzamt ab.

Die Kirchensteuer führt gemäß § 32d (1) Einkommensteuergesetz (EStG) zu einer geringfügigen Minderung der Abgeltungssteuer, da Kirchensteuer als Sonderausgabe von der Steuer abgesetzt werden kann. Das wird bereits bei der Steuerfestsetzung berücksichtigt. Hierzu ermäßigt sich die Abgeltungssteuer bei Kirchensteuerpflicht um 25 Prozent der auf die Kapitalerträge entfallenden Kirchensteuer.

Insgesamt ergibt sich demnach durch die Abgeltungssteuer einschließlich Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer eine Steuerbelastung in Höhe eines Prozentsatzes von 27,995 % bei 9 % Kirchensteuer, sowie ein geringfügig geringerer Prozentsatz von 27,819 % in den Bundesländern Baden-Württemberg und Bayern mit nur 8 % Kirchensteuer.

Kapitalerträge müssen jedoch nicht in voller Höhe versteuert werden – der Sparer-Pauschbetrag bleibt steuerfrei.

Lesen Sie weiter: Sparer-Pauschbetrag als Freibetrag


ONLINE-FINANZRECHNER
Abgeltungssteuerrechner

Abgeltungssteuerrechner

Der Rechner ermittelt die Abgeltungssteuer für Kapitaleinkünfte, die in Deutschland ab 2009 erhoben wird, sowie Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer.

Abgeltungssteuerrechner


Einkommensteuerrechner

Einkommensteuerrechner

Der Rechner ermittelt die persönliche Steuerbelastung durch die deutsche Einkommensteuer sowie Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer.

Einkommensteuerrechner


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Geldanlage - Sparen - Tagesgeld - Festgeld - Zinseszins - Börse - Rendite - Steuer