Rechnerauswahl...

Online-Rechner für Ihre individuelle Finanzplanung

Zinsen berechnen – Zinsrechner online

Finanzrechner

Bringt Ihre Geldanlage eine gute Rendite? Wieviel Zinsen zahlen Sie für Ihren Kredit? Was bleibt vom Einkommen nach Abzug der Steuern? Nutzen Sie unsere flexiblen Online-Rechner rund um die Finanzen und rechnen Sie nach.

Zinsen-berechnen.de bietet Rechenwerkzeuge für Geldanlagen, Kredite, Steuern und mehr. Online, kostenlos und unabhängig von konkreten Produktangeboten entwickeln Sie Szenarien zur individuellen Finanzplanung.

Sie können unsere Finanzrechner sowohl für sich privat wie auch im geschäftlichen Bereich zur Unterstützung Ihrer Arbeit kostenlos auf Zinsen-berechnen.de nutzen.


Top-Rechner  (alle Online-Rechner)

Zinsrechner für einmalige Geldanlage

Zinsrechner für einmalige Geldanlage

Der Zinsrechner berechnet wahlweise Endkapital, Laufzeit, Zinssatz oder Anfangskapital für Einmalanlagen – wahlweise mit oder ohne Zinseszins, und mit unterjähriger Verzinsung wahlweise linear oder exponentiell.

Zinsrechner


Sparrechner für regelmäßige Sparraten

Sparrechner für regelmäßige Sparraten

Der Sparrechner ermittelt für Banksparpläne wahlweise Endkapital, Sparrate, Dynamik, Zinssatz, Laufzeit oder Anfangskapital bei wählbaren Intervallen für Einzahlung und Zinsgutschrift. Der Rechner legt eine unterjährig lineare Verzinsung zu Grunde.

Sparrechner


Fondsrechner zum Fondssparen

Fondsrechner zum Fondssparen

Der Fondsrechner ist speziell für Geldanlagen in Fonds konzipiert, um durch regelmäßiges Fondssparen kontinuierlich ein Vermögen aufzubauen. Der Rechner unterstellt ein unterjährig exponentielles Kapitalwachstum.

Fondsrechner


Renditerechner für universelle Renditeberechnung

Renditerechner für universelle Renditeberechnung

Der Renditerechner ermittelt die Rendite als Effektivverzinsung sowie den Kapitalwert einer Investition bei mehreren Einzahlungen und Auszahlungen zu beliebigen Zeitpunkten.

Renditerechner


Kreditrechner für Ratenkredite als Annuitätendarlehen

Kreditrechner für Ratenkredite als Annuitätendarlehen

Der Kreditrechner berechnet für Annuitätendarlehen (d.h. Zinsen und Tilgung zusammen in konstanten Raten) wahlweise Rückzahlungsrate, Laufzeit, Zinssatz, Restschuld, Kreditsumme oder die optional abweichende Schlussrate. Darüber hinaus wird der effektive Jahreszins berechnet und ein detaillierter Tilgungsplan (PDF) ausgegeben.

Kreditrechner


Darlehensrechner mit taggenauer Berechnung

Darlehensrechner mit taggenauer Berechnung

Der Darlehensrechner erlaubt die taggenaue Berechnung der Zinsen eines Darlehens mit Teilauszahlungen, Tilgungsaufschub, Ratenänderungen, individuellen Sondertilgungen sowie Zinssatzänderungen und berechnet einen detaillierten Tilgungsplan. Er eignet sich sowohl für Annuitätendarlehen als auch für Tilgungsdarlehen mit flexibler Tilgung.

Darlehensrechner


Tagesgeldrechner für tageweise Geldanlage

Tagesgeldrechner für tageweise Geldanlage

Der Tagesgeldrechner ermittelt für angelegtes Tagesgeld wahlweise Zinsertrag, Zinstage, Anlagekapital oder Zinssatz.

Tagesgeldrechner


Entnahmeplan für Rente aus Kapitalvermögen

Entnahmeplan für Rente aus Kapitalvermögen

Der Entnahmeplan-Rechner ermittelt für zeitlich befristete oder ewige Rente wahlweise die regelmäßige Rentenentnahme, Dynamik, Zinssatz, Kapitalvermögen, Restkapital oder Rentendauer.

Entnahmeplan


Verzugszinsrechner

Verzugszinsrechner

Der Verzugszinsrechner ermittelt die Verzugszinsen für nicht fristgerecht beglichene Zahlungsschulden in Abhängigkeit des Basiszinssatzes.

Verzugszinsrechner


Lohn- und Gehaltsrechner

Lohn- und Gehaltsrechner

Wieviel Netto bleibt vom Brutto? Der aktuelle Gehaltsrechner 2022 ermittelt, was von Ihrem Lohn oder Gehalt nach Abzug von Steuern und Sozialabgaben als Nettolohn übrig bleibt.

Gehaltsrechner


Einkommensteuerrechner

Einkommensteuerrechner

Der Rechner ermittelt die persönliche Steuerbelastung durch die deutsche Einkommensteuer sowie Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer.

Einkommensteuerrechner


Soli-Rechner 2021

Soli-Rechner 2021

Der Rechner ermittelt den neuen, reduzierten Solidaritätszuschlag ab 2021 und berechnet Ihre Ersparnis an Soli und Einkommensteuer im Vergleich zu einem früheren Jahr.

Soli-Rechner 2021


Mehrwertsteuerrechner

Mehrwertsteuerrechner

Der Mehrwertsteuerrechner ermittelt Nettobetrag, Bruttobetrag oder den Mehrwertsteuerbetrag, wenn eine der drei Größen gegeben ist.

Mehrwertsteuerrechner


Übersicht Onlinerechner

Übersicht Onlinerechner

Alle Onlinerechner rund ums Geld und die Finanzen für vielfältige Anwendungen im Überblick.

Onlinerechner


Übersicht Geld und Finanzen - Magazin

Übersicht Geld und Finanzen - Magazin

Alle Magazin-Artikel rund ums Geld und die Finanzen im Überblick.

Magazin - Geld und Finanzen


Kleines Glossar rund ums Geld

Kleines Glossar rund ums Geld

Wichtige Begriffe aus dem Bereich der Finanzen einfach erklärt.

Kleines Glossar rund ums Geld


WERBEFREIHEIT UND WEITERE SERVICES
Login zum Benutzerkonto

Login zum Benutzerkonto

Sie verfügaben bereits über ein Benutzerkonto? Dann klicken Sie auf folgenden Link, um sich einzuloggen.

Login zum Benutzerkonto


Ausdrucke und PDF-Dokumente mit persönlichem Seitenkopf

Ausdrucke und PDF-Dokumente mit persönlichem Seitenkopf

Sie sind in der Finanzbranche tätig, nutzen unsere Online-Rechner zur Unterstützung Ihrer Arbeit und möchten Ausdrucke für Ihre Kunden erstellen, auf denen auch Ihr Name steht?

Ausdrucke und PDF für Finanzberater


Übersicht der Kontomodelle

Übersicht der Kontomodelle

Mit einem persönlichen Benutzerkonto profitieren Sie als Privat- oder Geschäftsnutzer von zusätzlichen Premium-Funktionen, z.B. die werbefreie Nutzung von Zinsen-berechnen.de.

Übersicht der Kontomodelle


FINANZEN-AKTUELL

Neuerungen 2022 – Was ändert sich?

Höherer Mindestlohn, geringere EEG-Umlage, teurere Briefe: Hier unser Überblick über die wichtigsten Neuregelungen für 2022.

Weiter lesen: Neuerungen 2022 – Was ändert sich?

NEUERUNGEN ZU DEN ONLINE-RECHNERN
01.07.2022 - Basiszinssatz weiterhin bei -0,88 %
Auch im zweiten Halbjahr des Jahres 2022 verbleibt der Basiszinssatz unverändert bei -0,88 Prozent im negativen Bereich. Der Verzugszinsrechner berücksichtigt dies entsprechend.
27.06.2022 - Steuerentlastungsgesetz 2022
Der Gehaltsrechner 2022 sowie Einkommensteuerrechner, Einkommensteuer-Jahresvergleich und Einkommensteuertabelle nach Einkommen wurden entsprechend des Steuerentlastungsgesetzes 2022 aktualisiert.
20.01.2022 - Inflationsrate 2021 liegt bei 3,1 %
Laut statistischem Bundesamt sind die Verbraucherpreise im Jahr 2021 mit durchschnittlich 3,1 Prozent deutlich gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Der Inflationsrechner und die Tabelle der Inflationsrate wurden entsprechend aktualisiert.
01.01.2022 - Basiszinssatz weiterhin bei -0,88 %
Auch im ersten Halbjahr des neuen Jahres verbleibt der Basiszinssatz unverändert bei -0,88 Prozent im negativen Bereich. Der Basiszinssatz dients als Grundlage für den Verzugszinsrechner.
14.12.2021 - Gehaltsrechner für 2022 angepasst
Der aktualisierte Gehaltsrechner 2022 wurde fürs kommende Jahr ergänzt und berücksichtigt die zukünftigen Sozialversicherungsbeiträge und Lohnsteuerabgaben.
06.12.2021 - Einkommensteuerrechner für 2022 aktualisiert
Aufgrund der Anpassung des Einkommensteuertarifs zum Jahreswechsel haben wir den Einkommensteuerrechner, den Einkommensteuer-Jahresvergleich sowie die Einkommensteuertabelle nach Einkommen um das das kommende Jahr 2022 ergänzt.
02.12.2022 - PDF-Kalender 2022 zum Herunterladen
Unser traditioneller Monatskalender 2022 kommt dieses Mal mit Münz-Sudokus daher – gleich herunterladen, ausdrucken und jeden Monat ein Münz-Sudoku lösen!
01.07.2021 - Basiszinssatz weiterhin bei -0,88 %
Weiterhin liegt der Basiszinssatz unverändert auch im Halbjahr von 1. Juli 2021 bis 31. Dezember 2021 bei -0,88 Prozent im negativen Bereich. Der Verzugszinsrechner berücksichtigt dies entsprechend.
21.04.2021 - Gebühren- und Steuersumme beim Fondsrechner
Der Fondsrechner weist nun in der zusammenfassenden Ergebnis-Tabelle neben den bisherigen Daten die im Szenario insgesamt anfallenden gesamten Gebühren (umfasst Bearbeitungsgebühr, Ausgabeaufschlag, Verwaltungsgebühr und Depotgebühr), sowie die gesamten Steuern (während der Haltezeit und bei Verkauf) jeweils als Summe aus.
22.01.2021 - Inflationsrate 2020 beträgt nur 0,5 %
Laut statistischem Bundesamt sind die Verbraucherpreise im Jahr 2020 nur geringfügig um durchschnittlich 0,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Unser Inflationsrechner und die Tabelle der Inflationsrate wurden entsprechend aktualisiert.
01.01.2021 - Basiszinssatz weiterhin bei -0,88 %
Auch im ersten Halbjahr des neuen Jahres verbleibt der Basiszinssatz unverändert bei -0,88 Prozent im negativen Bereich. Der Verzugszinsrechner berücksichtigt dies entsprechend.
31.12.2020 - Alles Gute für 2021
Das Team von Zinsen-berechnen.de bedankt sich bei allen Nutzern und wünscht einen guten Start ins neue Jahr 2021 – und natürlich weiterhin viel Freude mit unserern Online-Finanzrechnern. Natürlich gibt es auch wieder den Monatskalender 2021 zum Ausdrucken.
17.12.2020 - Neuerungen beim Fondsrechner
Der überarbeitete Fondsrechner erlaubt nun wahlweise die Netto- oder Bruttomethode beim Ausgabeaufschlag und unterstützt nun die steuerliche Vorabpauschale nach Teilfreistellung und Basiszins gemäß neuem Investmentsteuergesetz 2018. Kurszuwachs und Erträge addieren sich nun auf Jahresbasis linear, im unterjährigen Bereich wird jedoch weiterhin eine kontinuierliche exponentielle Entwicklung zugrunde gelegt.
09.12.2020 - Gehaltsrechner für 2021
Zur Brutto-Netto-Berechnung von Lohnsteuer und Sozialabgaben für Löhne und Gehälter wurde der Gehaltsrechner für 2021 um die neuen Berechnungsverfahren ergänzt.
07.12.2020 - Bankenverzeichnis aktualisiert
Unser Verzeichnis der Banken, Bankleitzahlen und BIC-Nummern wurde fürs kommende Vierteljahr aktualisiert.
Ausführliche Informationen finden Sie im Neuerungen-Blog, den Sie auch als RSS-Feed abonnieren können.
AUSGEWÄHLTE INFO-ARTIKEL

Reine Kursrendite für Aktien bestimmen

Lässt man Dividenden außer Acht und betrachtet allein die Kursentwicklung einer Aktie, ergibt sich daraus die Kursrendite. Für Anleger ist sie ein gutes Maß für den direkten Erfolg einer Aktie an der Börse, und bei schwankenden Dividenden für die Rentabilität der entsprechenden Anlage.

Unser Aktienrechner kann deshalb auch die reine Kursrendite von Aktien ermitteln, anhand einer Kursänderung – optimal natürlich eines Kursgewinns – und einer Anlagezeit. Der Zeitraum kann taggenau angegeben werden; optional lassen sich auch Börsengebühren und Steuern direkt einkalkulieren.

Hier ein praktisches Beispiel, wie es funktioniert: Kursrendite einer Aktie berechnen.


Stromspartipps: LED-Lampen

LED-Lampen zeichnen sich durch einen außerordentlich geringen Stromverbrauch und hohe Schaltfestigkeit aus.

Mit rund 100 bis 150 Lumen pro Watt erreichen LED-Lampen etwa die zehnfache Lichtausbeute herkömmlicher Glühbirnen. Eine 10 Watt LED-Lampe leuchtet damit vergleichbar hell wie eine alte 100 Watt Glühbirne. Trotz ihres hohen Anschaffungspreises können sich LED-Leuchtmittel so recht schnell amortisieren.

Erfahren Sie in unserer Miniserie zum Thema Stromsparen mehr über LED-Lampen.


2017 bringt Neuerungen bei der Steuererklärung

Steuererklärungen sollen einfacher werden. Ab 1. Januar 2017 treten deshalb verschiedene Neuerungen inkraft, die für allen Beteiligten den Aufwand verringern, Kosten sparen und mehr Zeit verschaffen sollen. Aber Vorsicht: Nicht alle Neuregelungen gelten auch direkt ab 2017.

Erfahren Sie hier mehr: Steuererklärung – Neuregelungen ab 2017.