Rechnerauswahl...

Rechentools - Kurzmeldungen zu Neuerungen

In diesem Bereich finden Sie die archivierten Kurzmeldungen über die Neuerungen bei den Rechentools von Zinsen-berechnen.de.

Eine etwas ausführliche Vorstellung der jeweiligen Neuerungen finden Sie im Neuerungen-Blog zu den Kurzmeldungen, die mit einem kleinen Blog-Symbol im Titel versehen sind.

Seite 1

01.07.2021 - Basiszinssatz weiterhin bei -0,88 %
Weiterhin liegt der Basiszinssatz unverändert auch im Halbjahr von 1. Juli 2021 bis 31. Dezember 2021 bei -0,88 Prozent im negativen Bereich. Der Verzugszinsrechner berücksichtigt dies entsprechend.

21.04.2021 - Gebühren- und Steuersumme beim Fondsrechner
Der Fondsrechner weist nun in der zusammenfassenden Ergebnis-Tabelle neben den bisherigen Daten die im Szenario insgesamt anfallenden gesamten Gebühren (umfasst Bearbeitungsgebühr, Ausgabeaufschlag, Verwaltungsgebühr und Depotgebühr), sowie die gesamten Steuern (während der Haltezeit und bei Verkauf) jeweils als Summe aus.

22.01.2021 - Inflationsrate 2020 beträgt nur 0,5 %
Laut statistischem Bundesamt sind die Verbraucherpreise im Jahr 2020 nur geringfügig um durchschnittlich 0,5 Prozent gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Unser Inflationsrechner und die Tabelle der Inflationsrate wurden entsprechend aktualisiert.

01.01.2021 - Basiszinssatz weiterhin bei -0,88 %
Auch im ersten Halbjahr des neuen Jahres verbleibt der Basiszinssatz unverändert bei -0,88 Prozent im negativen Bereich. Der Verzugszinsrechner berücksichtigt dies entsprechend.

31.12.2020 - Alles Gute für 2021
Das Team von Zinsen-berechnen.de bedankt sich bei allen Nutzern und wünscht einen guten Start ins neue Jahr 2021 – und natürlich weiterhin viel Freude mit unserern Online-Finanzrechnern. Natürlich gibt es auch wieder den Monatskalender 2021 zum Ausdrucken.

17.12.2020 - Neuerungen beim Fondsrechner
Der überarbeitete Fondsrechner erlaubt nun wahlweise die Netto- oder Bruttomethode beim Ausgabeaufschlag und unterstützt nun die steuerliche Vorabpauschale nach Teilfreistellung und Basiszins gemäß neuem Investmentsteuergesetz 2018. Kurszuwachs und Erträge addieren sich nun auf Jahresbasis linear, im unterjährigen Bereich wird jedoch weiterhin eine kontinuierliche exponentielle Entwicklung zugrunde gelegt.

09.12.2020 - Gehaltsrechner für 2021
Zur Brutto-Netto-Berechnung von Lohnsteuer und Sozialabgaben für Löhne und Gehälter wurde der Gehaltsrechner für 2021 um die neuen Berechnungsverfahren ergänzt.

07.12.2020 - Bankenverzeichnis aktualisiert
Unser Verzeichnis der Banken, Bankleitzahlen und BIC-Nummern wurde fürs kommende Vierteljahr aktualisiert.

03.12.2020 - Höhere Wohnungsbauprämie ab 2021
Der Bausparrechner berücksichtigt nun die höhere Förderung durch die ab dem Jahr 2021 von 8,8 % auf 10 % steigende Wohnungsbauprämie. Zudem erhöht sich der förderfähige Betrag auf 700 bzw. 1.400 Euro und die Einkommensgrenze auf 35.000 bzw. 70.000 Euro. Dazu wurde der Rechner um die Angabe des Anfangsjahres und -monats ergänzt. Die Wohnungsbauprämie wird nun jahresgenau aufgeführt.

02.12.2020 - Einkommensteuerrechner für 2021 aktualisiert
Der Einkommensteuerrechner, der Einkommensteuer-Jahresvergleich sowie die Einkommensteuertabelle nach Einkommen sind nun um die Steuerberechnungen für das kommende Jahr 2021 erweitert.

Lesen Sie weiter: Rechentools - Kurzmeldungen zu Neuerungen


ÜBERSICHT
Seite: 1 - 2 - 3 - 4 - 5 - 6 - 7 - 8 - 9 - 10 - 11 - 12 - 13 - 14 - 15 - 16 - 17 - 18 - 19 - 20 - 21 - 22 - 23 - 24 - 25 - 26 - 27 - 28 - 29 - 30 - 31
ONLINE-FINANZRECHNER
Übersicht Onlinerechner

Übersicht Onlinerechner

Alle Onlinerechner rund ums Geld und die Finanzen für vielfältige Anwendungen im Überblick.

Onlinerechner


ONLINE-FINANZRECHNER
Übersicht Geld und Finanzen - Magazin

Übersicht Geld und Finanzen - Magazin

Alle Magazin-Artikel rund ums Geld und die Finanzen im Überblick.

Magazin - Geld und Finanzen


Übersicht Extra

Übersicht Extra

Alle Extras im Überblick. Infos und interaktive Inhalte, die zusätzlichen Mehrwert bieten.

Extra