Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
OK
Rechnerauswahl...

Tilgungsdarlehen berechnen

Beispiele zum Tilgungsrechner für Tilgungsdarlehen

Die Beispiele zeigen, wie Sie den Tilgungsrechner bei der Darlehensberechnung für Tilgungsdarlehen einsetzen können.


Auch Tilgungsdarlehen gibt es in der Regel nicht kostenlos und sind daher mit Darlehenszinsen verbunden. Im Gegensatz zum Annuitätendarlehen werden beim Tilgungsdarlehen die Zins- und Tilgungsraten jedoch separat voneinander geleistet. Dabei sind auch unterschiedliche Zeitintervalle für die Zinszahlungen einerseits und für die Tilgungsraten andererseits möglich.

Während die Höhe der Tilgungsraten über die gesamte Tilgungsdauer beim Tilgungsdarlehen gleich bleibt, nehmen die Zinszahlungen im Laufe der Zeit ab, da mit fortschreitender Tilgung der Schuldenstand sinkt.

Der Tilgungsrechner eignet sich auch zur Zinsberechnung für endfällige Darlehen, bei denen während der Laufzeit keine Tilgungszahlungen, sondern nur Zinszahlungen, geleistet werden.

Wählen Sie aus der nebenstehenden Liste eine Fragestellung zur Darlehensberechnung aus und berechnen Sie ein mögliches Szenario für ein Tilgungsdarlehen.

Lesen Sie weiter: Tilgungsrate berechnen


ONLINE-FINANZRECHNER
Tilgungsrechner für Tilgungsdarlehen

Tilgungsrechner für Tilgungsdarlehen

Der Tilgungsrechner berechnet für Tilgungsdarlehen (d.h. Zinsen und Tilgung sind separat zu zahlen) wahlweise Tilgungsrate, Tilgungsdauer, Restschuld oder Darlehensbetrag und liefert einen detaillierten Tilgungsplan (PDF) mit Berechnung von Kreditzinsen und Effektivzins.

Tilgungsrechner


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Kredit - Darlehen - Finanzierung - Effektivzins - Kreditzinsen