Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
OK
Rechnerauswahl...

Darlehensrechner mit taggenauer Berechnung

Der Darlehensrechner erlaubt die taggenaue Berechnung der Zinsen eines Darlehens mit Teilauszahlungen, Tilgungsaufschub, Ratenänderungen, individuellen Sondertilgungen sowie Zinssatzänderungen und berechnet einen detaillierten Tilgungsplan. Er eignet sich sowohl für Annuitätendarlehen als auch für Tilgungsdarlehen mit flexibler Tilgung.

Kenndaten
Darlehensbetrag: (ggf. erste Teilauszahlung)
Euro

Auszahlungsdatum:

Weitere Teilauszahlungen:

keine

Position 1  –  Datum:

Betrag:
Euro

Position 2  –  Datum:

Betrag:
Euro

Position 3  –  Datum:

Betrag:
Euro

Spätestes Laufzeitende:

Monatliche Mindest-Rückzahlungsrate:
Euro

Ratenänderungen:

keine

Position 1  –  Datum:

Rückzahlungsrate:
% p.a.

Position 2  –  Datum:

Rückzahlungsrate:
% p.a.

Zahlungstag der Rate:
des Monats

Tilgungsaufschub:
Monate

Individuelle Sondertilgungen:

keine

Position 1  –  Datum:

Betrag:
Euro

Position 2  –  Datum:

Betrag:
Euro

Position 3  –  Datum:

Betrag:
Euro

Zinssatz:
% p.a. nominal

Zinssatzänderungen:

keine

Position 1  –  Datum:

Zinssatz:
% p.a.

Zinsmethode:

Zinsen im Tilgungsplan nach Zeiträumen aufschlüsseln (PDF)

Ergebnis
Darlehensauszahlungen:
10.000,00
  Euro

Zinszahlungen:
-1.233,90
  Euro

Tilgungszahlungen:
-10.000,00
  Euro

Restschuld:
0,00
  Euro

Laufzeit:
4,75
  Jahre

Effektiver Jahreszinssatz:
5,116
  % p.a.

Zu dieser Berechnung...

PDF-Dokument erstellen

Permanentlink erstellen

Dies ist die Mobilansicht des Rechners. Die Standardansicht (Desktop-Ansicht) enthält ggf. noch eine Verlaufstabelle. Diese ist auch im PDF-Dokument enthalten. Ein in der Mobilansicht erstellter Permanentlink kann auch an einem PC in der Standardansicht geöffnet werden und umgekehrt.

Der Darlehensrechner dient der Berechnung eines taggenauen Tilgungsplans für Annuitätendarlehen wie auch für Tilgungsdarlehen mit flexibler Tilgung. Dabei erlaubt der Darlehensrechner die taggenaue Berechnung der Zinsen eines Darlehens mit Teilauszahlungen, Tilgungsaufschub, Ratenänderungen, individuellen Sondertilgungen sowie Zinssatzänderungen und berechnet einen detaillierten Tilgungsplan. Hierzu werden der Darlehensbetrag mit Auszahlungsdatum, das Datum des spätesten Laufzeitendes, die regelmäßige monatliche Mindest-Rückzahlungsrate und der Nominalzinssatz eingetragen.

Da Darlehen oftmals in mehreren Teilbeträgen ausbezahlt werden, beispielsweise beim Immobiliendarlehen für einen Neubau entsprechend des Baufortschritts, können neben der Erstauszahlung auch weitere, später folgende Teilauszahlungen taggenau mit genauem Datum und Betrag berücksichtigt werden.

Zins- und Tilgungszahlungen erfolgen in der Regel immer zum jeweiligen Monatsletzten, jedoch kann auch ein beliebiger anderer monatlicher Zahlungstag der Rate eingestellt werden. Für die Tilgung kann ein Tilgungsaufschub in Monaten angegeben werden, so dass die Tilgung erst einige Monate nach der ersten Auszahlung beginnen kann. Anfallende Zinsen sind jedoch auch während des Tilgungsaufschubs zum jeweiligen Zahlungstag zu begleichen, wobei taggenau die bis zum Zahlungstag aufgelaufenen Zinsen verrechnet werden.

Die regelmäßige monatliche Rückzahlungsrate ist die jeweils zum Zahlungstag zu leistende Zahlung, um das Darlehen als Annuitätendarlehen nebst Zinsen zurück zu zahlen. Die Ratenhöhe ist über die Laufzeit des Darlehens konstant und beinhaltet Zins- und Tilgungsanteil. Sollte die Rate jedoch zu niedrig sein, um die Zinsen zu begleichen, wird im Tilgungsplan mit einer entsprechend höheren Rate gerechnet, so dass mindestens die Zinsen beglichen werden. Für ein Tilgungsdarlehen mit flexibler Tilgung, bei dem monatlich nur die Zinsen gezahlt werden, tragen Sie als Rückzahlungsrate 0 ein, so dass die Raten im Tilgungsplan nur den Zinsanteil umfassen. Dabei sind auch Ratenänderungen im zeitlichen Verlauf möglich.

Zusätzlich erlaubt der Darlehensrechner die taggenaue Berücksichtigung von individuellen Sondertilgungen mit sofortiger Tilgungsverrechnung. Diese Zahlungen werden auf die Darlehensschuld verrechnet, und nur dann auf die Zinsen, wenn die Darlehensschuld komplett getilgt ist.

Der zugrunde liegende Zinssatz kann taggenau angepasst werden. Somit können auch Anschlussdarlehen oder Darlehen mit variablen Zinsen berechnet werden.

Zur taggenauen Berechnung der Zinsen kann die zurgunde liegende Zinsmethode gewählt werden. Neben der deutschen Zinsmethode 30/360, bei der Monate pauschal mit 30 Tagen und das Jahr mit 360 Tagen gerechnet werden, stehen alternativ auch andere Zinsmethoden zur Verfügung, bei denen die Tage kalendergenau gezählt werden.

Der detaillierte Tilgungsplan enthalt alle Zahlungen zum jeweiligen Datum, schlüsselt gezahlte Beträge nach Zinsen und Tilgung auf und nennt die jeweils verbleibende Restschuld. Wahlweise werden die Darlehenszinsen im Tilgungsplan nach Zeiträumen aufgeschlüsselt dargestellt.

Zusammenfassend berechnet der Darlehensrechner die jeweilige Summe der Darlehensauszahlungen, Zinszahlungen und Tilgungszahlungen, die verbleibende Restschuld und die Laufzeit in Jahren, sowie den effektiven Jahreszinssatz. Die Laufzeit reicht dabei höchstens bis zum angegebenen spätesten Laufzeitende und endet früher, wenn das Darlehen bereits vorher komplett getilgt ist und keine weitere Auszahlung mehr aussteht.

Kurzanleitung

Darlehen - Berechnung in BeispielenBeispiele

TIPP
Für die Zielberechnung von Rückzahlungsrate, Laufzeit, Zinssatz, Restschuld oder Darlehensbetrag gibt es den Kreditrechner für Annuitätendarlehen mit monatsgenauer Berechnung.
Dieser Online-Rechner ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Kredit - Darlehen - Finanzierung - Wohnen - Effektivzins - Kreditzinsen