Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
OK
Rechnerauswahl...

Dispo-Rechner – Dispozinsen für Dispokredit berechnen

Der Dispo-Rechner berechnet für einen Dispokredit die anfallenden Dispozinsen und ggf. weitere Überziehungszinsen.

Kenndaten
Überziehungsbetrag:
Euro

Kreditlinie (Dispokredit):
Euro

Zinssatz für Dispokredit:
% p.a.

Zinssatz für sonstige Überziehung:
% p.a.

Datumsbereich vorgeben:

Anfangsdatum (TT.MM.JJJJ):

Tag mitzählen

Enddatum (TT.MM.JJJJ):

Tag mitzählen

Zinstage:
Tage

Zinsmethode:
30/360 - Deutsche Zinsmethode

act/360 - Eurozinsmethode

act/365 - Englische Zinsmethode

act/act - Taggenaue Zinsmethode

Ergebnis
Überziehungszinsen:
1,46
  Euro

Durchschnittlicher Sollzinssatz:
10,500
  % p.a.

Zu dieser Berechnung...

PDF-Dokument erstellen

Permanentlink erstellen

Dies ist die Mobilansicht des Rechners. Die Standardansicht (Desktop-Ansicht) enthält ggf. noch eine Verlaufstabelle. Diese ist auch im PDF-Dokument enthalten. Ein in der Mobilansicht erstellter Permanentlink kann auch an einem PC in der Standardansicht geöffnet werden und umgekehrt.

Der Dispo-Rechner dient der Berechnung von Überziehungszinsen bei einem Dispositionskredit – umgangssprachlich kurz Dispokredit oder auch nur Dispo genannt. Grundlage der Berechnung ist dazu der Überziehungsbetrag, um den das Konto überzogen wird, sowie die Dauer der Überziehung und der Zinssatz für die Dispozinsen.

Bei der Kontoüberziehung wird zwischen einer Überziehung bis zum Dispolimit, also dem vom kontoführenden Bankinstitut als Dispokredit eingeräumten Verfügungsrahmen, und einer darüber hinausgehenden, geduldeten Überziehung unterschieden, wobei unterschiedliche Zinssätze angegeben und angewandt werden können.

Liegt der Überziehungsbetrag höher als der eingeräumte Dispokredit, so fallen für den Anteil bis zu dieser Kreditlinie Sollzinsen gemäß des Dispozinssatzes an, während für den darüber hinausgehenden Anteil der Kontoüberziehung der Zinssatz für sonstige, geduldete Überziehung angewandt wird.

Der Dispo-Rechner erlaubt wahlweise die direkte Angabe der Zinstage für den Zeitraum der Kontoüberziehung oder die taggenaue Angabe eines Datumsbereichs. Für die Zinsberechnung stehen dabei unterschiedliche Zinsmethoden zur Verfügung: Deutsche Zinsmethode 30/360, Eurozinsmethode act/360, Englische Zinsmethode act/365 und die taggenaue Zinsmethode act/act.

Kurzanleitung

Dispokredit - Berechnung in BeispielenBeispiele

TIPP
Möchten Sie einen Ratenkredit berechnen? Dann nutzen Sie den Kreditrechner zur Berechnung von Annuitätendarlehen.
Dieser Online-Rechner ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Kredit - Darlehen - Finanzierung - Zahlungsverkehr - Girokonto - Konsum - Kreditzinsen