Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
OK
Rechnerauswahl...

Zinszahlungsintervall

Das Zinszahlungsintervall ist der zeitliche Abstand zwischen zwei Zinsgutschriften.


Gewöhnlich erfolgt eine Zinsgutschrift mindestens einmal im Jahr, meist zum Jahresende.

Zahlreiche Banken bieten jedoch auch Sparpläne mit vierteljährlicher oder sogar monatlicher Zinsgutschrift an.

Der Vorteil von häufigeren Zinsgutschriften bzw. kürzeren Zinszahlungsintervallen liegt im stärkeren Zinseszinseffekt, denn je öfter Zinsen gutgeschrieben werden, desto schneller steigt das Guthaben durch den Zinseszins.

Lesen Sie weiter: Verfügbarkeit


ONLINE-FINANZRECHNER
Sparrechner für regelmäßige Sparraten

Sparrechner für regelmäßige Sparraten

Der Sparrechner ermittelt für Banksparpläne wahlweise Endkapital, Sparrate, Dynamik, Zinssatz, Laufzeit oder Anfangskapital bei wählbaren Intervallen für Einzahlung und Zinsgutschrift. Der Rechner legt eine unterjährig lineare Verzinsung zu Grunde.

Sparrechner


Bonussparen – Zinsrechner für Sparplan mit Bonus oder Prämie

Bonussparen – Zinsrechner für Sparplan mit Bonus oder Prämie

Der Zinsrechner zum Bonussparen ist speziell auf Bonussparpläne ausgerichtet, bei denen Sparer neben den Zinsen noch zusätzliche Bonuszahlungen oder Prämien erhalten.

Bonussparen


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Geldanlage - Sparen - Steuer - Effektivzins - Vorsorge