Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
OK
Rechnerauswahl...

Optimale Höhe der Sparrate

Überlegen Sie sich genau, wie hoch Ihre regelmäßige Sparrate idealerweise sein soll bzw. sein kann.


Kalkulieren Sie am besten so, dass Sie sich auch einmal zwischendurch eine Kleinigkeit extra leisten können, ohne dass Sie den Sparplan hierfür aussetzen müssen.

Berücksichtigen Sie neben Ihren regelmäßigen Ausgaben z.B. auch Kosten für Urlaube oder für Versicherungsbeiträge, die nur jährlich anfallen und an die Sie daher vielleicht nicht sofort denken.

Relevant für die Höhe der Sparrate ist natürlich auch Ihr persönliches Sparziel und ggf. der Wunsch, dieses Ziel innerhalb einer bestimmten Anlagedauer bzw. Laufzeit zu erreichen.

Lesen Sie weiter: Höhe der Verzinsung


ONLINE-FINANZRECHNER
Sparrechner für regelmäßige Sparraten

Sparrechner für regelmäßige Sparraten

Der Sparrechner ermittelt für Banksparpläne wahlweise Endkapital, Sparrate, Dynamik, Zinssatz, Laufzeit oder Anfangskapital bei wählbaren Intervallen für Einzahlung und Zinsgutschrift. Der Rechner legt eine unterjährig lineare Verzinsung zu Grunde.

Sparrechner


Bonussparen – Zinsrechner für Sparplan mit Bonus oder Prämie

Bonussparen – Zinsrechner für Sparplan mit Bonus oder Prämie

Der Zinsrechner zum Bonussparen ist speziell auf Bonussparpläne ausgerichtet, bei denen Sparer neben den Zinsen noch zusätzliche Bonuszahlungen oder Prämien erhalten.

Bonussparen


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Geldanlage - Sparen - Steuer - Effektivzins - Vorsorge