Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Datenschutz-Einstellungen
OK
Rechnerauswahl...

Zinseszinsrechnung

Die Zinseszinsrechnung beschäftigt sich mit der Berechnung von Zins und Zinseszins.

Werden Zinsen nach Ablauf eines bestimmten Zeitabschnitts gutgeschrieben und ab der folgenden Periode wiederum mitverzinst, so spricht man von Zinseszins.

Zinseszins bezeichnet also den Zins auf Zinsen. Die Zinseszinsrechnung widmet sich diesem Sachverhalt mathematisch.

Die Verzinsung mit Zinseszins wird manchmal auch als exponentielle Verzinsung bezeichnet.

Wird Kapital zu einem bestimmten Zinssatz über mehrere Jahre angelegt, partizipiert der Anleger in der Regel am Zinseszins. Bei jährlicher Zinsgutschrift zum jeweiligen Jahresende tritt der Zinseszins also ab dem jeweiligen Folgejahr für die zum Jahreswechsel gutgeschriebenen Zinsen ein.

Mathematisch liegt der Zinseszinsrechnung die Zinseszinsformel zugrunde.

Bei vielen Tagesgeldkonton erfolgt die Zinsgutschrift sogar in kürzeren Zeitintervallen, wie beispielsweise vierteljährlich oder sogar monatlich. In diesen Fällen spricht man auch von unterjähriger Verzinsung, bei der der Zinseszins entsprechend früher zum Tragen kommt.

Unter folgendem Link finden Sie eine Übersicht der Onlinerechner mit Zinseszins, die also die Zinseszinsrechnung berücksichtigen.

Lesen Sie weiter: Unterjährige Verzinsung


ONLINE-FINANZRECHNER
Zinsrechner für einmalige Geldanlage

Zinsrechner für einmalige Geldanlage

Der Zinsrechner berechnet wahlweise Endkapital, Laufzeit, Zinssatz oder Anfangskapital für Einmalanlagen – wahlweise mit oder ohne Zinseszins, und mit unterjähriger Verzinsung wahlweise linear oder exponentiell.

Zinsrechner


Sparrechner für regelmäßige Sparraten

Sparrechner für regelmäßige Sparraten

Der Sparrechner ermittelt für Banksparpläne wahlweise Endkapital, Sparrate, Dynamik, Zinssatz, Laufzeit oder Anfangskapital bei wählbaren Intervallen für Einzahlung und Zinsgutschrift. Der Rechner legt eine unterjährig lineare Verzinsung zu Grunde.

Sparrechner


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Geldanlage - Tagesgeld - Festgeld - Zinseszins - Effektivzins - Sonstige