Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Datenschutz-Einstellungen
OK
Rechnerauswahl...

Unterjähriger Zinseszins

Bei mehrmaliger Zinsgutschrift pro Jahr kommt es zu unterjährigem Zinseszins.

Gewöhnlich werden Zinsen einmal jährlich zum Jahresende gutgeschrieben. Erfolgt die Zinsgutschriften hingegen in Zeitintervallen von unter einem Jahr, so besteht ein Jahr aus mehreren Zinsperioden.

Dabei werden die gutgeschriebenen Zinsen ab der jeweils folgenden Zinsperiode wiederum mitverzinst, so dass es zu einem unterjährigen Zinseszins kommt.

Die Zinseszinsformel für unterjährige Verzinsung ermittelt das Endkapital Kn, wenn ein Anfangskapital K0 für die Dauer von n Jahren zu einem Jahreszinssatz von p Prozent angelegt wird, wobei ein Jahr aus m Zinsperioden besteht.

Kn = K0 * ((p/m / 100) + 1)n*m

Kn : Endkapital inkl. Zinsen nach n Jahren
K0 : angelegtes Anfangskapital
p : Zinssatz in Prozent
n : Anzahl der Jahre
m : Anzahl der Zinsperioden pro Jahr

Die ursprüngliche Zinseszinsformel wurde dabei also insoweit modifiziert, so dass diese einer Zinsperiode von unter einem Jahr gerecht wird.

Beispielsweise würde ein Jahr bei vierteljährlicher Zinsgutschrift vier Zinsperioden umfassen.

Folglich wird die Zinssatz durch die Anzahl der jährlichen Zinsgutschriften geteilt, so dass sich der entsprechende Periodenzinssatz ergibt. Gleichzeitig wird der Exponent des Zinsfaktors mit der Anzahl der Zinsperioden multipliziert.

Um die reinen Zinserträge aus Zins und Zinsesins zum Ende der Laufzeit zu berechnen, ist einfach wieder das Anfangskapital vom berechneten Endkapital abzuziehen:

Zn = Kn - K0

Zn : Zinsertrag nach n Jahren

Lesen Sie weiter: Effektivzinsformel


ONLINE-FINANZRECHNER
Sparrechner für regelmäßige Sparraten

Sparrechner für regelmäßige Sparraten

Der Sparrechner ermittelt für Banksparpläne wahlweise Endkapital, Sparrate, Dynamik, Zinssatz, Laufzeit oder Anfangskapital bei wählbaren Intervallen für Einzahlung und Zinsgutschrift. Der Rechner legt eine unterjährig lineare Verzinsung zu Grunde.

Sparrechner


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Sonstige - Tagesgeld - Festgeld - Zinseszins