Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Datenschutz-Einstellungen
OK
Rechnerauswahl...

Gibt es Nachteile für den Leasingnehmer?

Wie bei jeder Finanzierungsform gibt es Vorteile und Nachteile, die entsprechend der jeweiligen Situation unterschiedlich ins Gewicht fallen.

Der Leasingnehmer ist in der Regel an die vereinbarte Leasingdauer gebunden. Somit sind die Leasingraten über die gesamte Laufzeit zu zahlen, unabhängig davon, ob das Leasingobjekt tatsächlich genutzt wird oder nicht.

Da der Leasingnehmer beim Leasing kein Eigentum am Leasinggut erwirbt, besteht auch nicht die Möglichkeit eines Verkaufs, falls das Leasinggut vorzeitig nicht mehr benötigt wird oder der Leasingnehmer Geldbedarf hat.

Auch die beim Leasing anfallenden Gesamtkosten sollten genau kalkuliert und mit der Möglichkeit einer Kreditfinanzierung verglichen werden.

Lesen Sie weiter: Wie setzt sich die Leasingrate zusammen?


ONLINE-FINANZRECHNER
Leasingrechner

Leasingrechner

Der Leasingrechner berechnet die Leasingrate und ist universell einsetzbar für Auto-Leasing und andere Leasinggüter. Darüber hinaus kann u.a. auch Zinssatz, Laufzeit oder Restwert ermittelt werden.

Leasingrechner


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Auto - Finanzierung - Konsum - Effektivzins - Vergleich