Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Datenschutz-Einstellungen
OK
Rechnerauswahl...

Einlagensicherungsfonds

Der Einlagensicherungsfonds des Bundesverbandes deutscher Banken schützt die Einlagen der Bankkunden.

Obwohl die Mitgliedschaft der Banken im Einlagensicherungsfonds auf freiwilliger Basis erfolgt, sind ihm praktisch alle deutschen Banken angeschlossen.

Der Fonds besteht seit mehreren Jahrzehnten und wird von etwa 180 Banken getragen.

Durch den Einlagensicherungsfonds sind alle Einlagen wie Sparguthaben auf dem Sparbuch, aber auch Tagesgeld, Festgeld und Guthaben auf dem Girokonto geschützt. Ebenso sind auf den Namen des Bankkunden lautende Sparbriefe gesichert.

Die Einlagensicherung besteht dabei bis zur Höhe der so genannten Sicherungsgrenze.

Auch hier ist jedoch zu beachten, dass Inhaberschuldverschreibungen und Inhabereinlagenzertifikate nicht geschützt sind.

Lesen Sie weiter: Sicherungsgrenze


ONLINE-FINANZRECHNER
Zinseszinstabelle

Zinseszinstabelle

Die Zinseszinstabelle bietet den direkten Vergleich der Guthabenentwicklung bei verschiedenen Zinssätzen und Laufzeiten.

Zinseszinstabelle


Girorechner – Girokonto nachrechnen

Girorechner – Girokonto nachrechnen

Der Girorechner bildet ein Girokonto, Sparkonto oder Tagesgeldkonto mit Zahlungsein- und -ausgängen taggenau nach und ermittelt Guthaben- und Überziehungszinsen.

Girorechner


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Geldanlage - Sparen - Tagesgeld - Festgeld