Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
OK
Rechnerauswahl...

Die über den Permanentlink hinterlegten Eingabedaten wurden erfolgreich geladen.

AfA-Rechner zur Abschreibung

Der Abschreibungsrechner berechnet die lineare Abschreibung aufgrund der steuerrechtlich zu ermittelnden Wertminderung.

Kenndaten
Anschaffungskosten:
Euro

Nutzungsdauer:
Jahre

Monate

Anschaffungszeitpunkt:

nicht angegeben


Ergebnis
Jahr 2016
9 Nutzungsmonate
Abschreibung (2,250 %):
5.625,00
  Euro

Restbuchwert:
244.375,00
  Euro

Jahr 2017
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
236.875,00
  Euro

Jahr 2018
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
229.375,00
  Euro

Jahr 2019
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
221.875,00
  Euro

Jahr 2020
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
214.375,00
  Euro

Jahr 2021
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
206.875,00
  Euro

Jahr 2022
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
199.375,00
  Euro

Jahr 2023
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
191.875,00
  Euro

Jahr 2024
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
184.375,00
  Euro

Jahr 2025
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
176.875,00
  Euro

Jahr 2026
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
169.375,00
  Euro

Jahr 2027
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
161.875,00
  Euro

Jahr 2028
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
154.375,00
  Euro

Jahr 2029
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
146.875,00
  Euro

Jahr 2030
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
139.375,00
  Euro

Jahr 2031
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
131.875,00
  Euro

Jahr 2032
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
124.375,00
  Euro

Jahr 2033
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
116.875,00
  Euro

Jahr 2034
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
109.375,00
  Euro

Jahr 2035
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
101.875,00
  Euro

Jahr 2036
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
94.375,00
  Euro

Jahr 2037
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
86.875,00
  Euro

Jahr 2038
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
79.375,00
  Euro

Jahr 2039
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
71.875,00
  Euro

Jahr 2040
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
64.375,00
  Euro

Jahr 2041
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
56.875,00
  Euro

Jahr 2042
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
49.375,00
  Euro

Jahr 2043
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
41.875,00
  Euro

Jahr 2044
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
34.375,00
  Euro

Jahr 2045
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
26.875,00
  Euro

Jahr 2046
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
19.375,00
  Euro

Jahr 2047
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
11.875,00
  Euro

Jahr 2048
12 Nutzungsmonate
Abschreibung (3,000 %):
7.500,00
  Euro

Restbuchwert:
4.375,00
  Euro

Jahr 2049
7 Nutzungsmonate
Abschreibung (1,750 %):
4.375,00
  Euro

Restbuchwert:
0,00
  Euro

Zu dieser Berechnung...

PDF-Dokument erstellen

Permanentlink erstellen

Dies ist die Mobilansicht des Rechners. Die Standardansicht (Desktop-Ansicht) enthält ggf. noch eine Verlaufstabelle. Diese ist auch im PDF-Dokument enthalten. Ein in der Mobilansicht erstellter Permanentlink kann auch an einem PC in der Standardansicht geöffnet werden und umgekehrt.

Der AfA-Rechner dient der Berechnung der steuerrechtlichen Abschreibung eines abnutzbares Wirtschaftsguts des Anlagevermögens, die sogenannte Absetzung für Abnutzung (AfA). Hierzu gehen die Anschaffungskosten und die voraussichtliche Nutzungsdauer in die Berechnung ein.

Dabei legt der AfA-Rechner eine lineare Abschreibung zugrunde, da in Deutschland steuerrechtlich nur noch diese zugelassen ist. Dies bedeutet, dass über die gesamte Nutzungsdauer eine jährlich jeweils gleich hohe Abschreibung erfolgt.

Der Abschreibungsrechner ermittelt die AfA-Beträge summenerhaltend, d.h. es wird zwar primär kaufmännisch auf ganze Cent gerundet, aufgelaufende Rundungsfehler in Cent-Bruchteilen werden dann aber in den Folgejahren verrechnet, so dass die Summe aller Abschreibungsbeträge wieder exakt den Anschaffungskosten entspricht.

Optional bietet der AfA-Rechner die Angabe eines Anschaffungszeitpunkts mit Monat und Jahr. Entsprechend des eingestellten Monats erfolgt im Kalenderjahr der Anschaffung auch nur eine anteilige Abschreibung.

Der vom Abschreibungsrechner berechnete Abschreibungsplan listet jahresweise den jeweiligen Buchwert zu Jahresbeginn, die Anzahl der Nutzungsmonate des betreffenden Jahres, die prozentuale Abschreibung im jeweiligen Jahr bezogen auf den Anschaffungswert, den absoluten Abschreibungsbetrag sowie den Restbuchwert zum Jahresende auf.

Kurzanleitung

Abschreibung - Berechnung in BeispielenBeispiele

TIPP
In Bruttobeträgen enthaltene Mehrwertsteuer berechnen Sie mit dem Mehrwertsteuerrechner.
Dieser Online-Rechner ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Steuer