Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
OK
Rechnerauswahl...

Autokosten-Rechner zum Vergleich von Kfz-Kosten

Mit dem Autokosten-Rechner berechnen und vergleichen Sie die Kfz-Kosten wie Kaufpreis und Spritkosten mehrerer Fahrzeug-Alternativen.

Kenndaten
Jährliche Fahrleistung:
km

Nutzungsdauer:
Jahre

Fahrzeug A:
Anschaffungskosten:
Euro

Spritverbrauch pro 100 km:
Liter

Spritpreis pro Liter:
Euro

Jährliche Unterhaltskosten:
Euro

Wiederverkaufswert:
Euro

Fahrzeug B:
Anschaffungskosten:
Euro

Spritverbrauch pro 100 km:
Liter

Spritpreis pro Liter:
Euro

Jährliche Unterhaltskosten:
Euro

Wiederverkaufswert:
Euro

Ergebnis
Fahrzeug A
Anschaffungskosten:
30.000,00
  Euro

Spritkosten gesamt:
5.062,50
  Euro

Unterhaltskosten gesamt:
2.000,00
  Euro

Wiederverkaufswert:
-6.000,00
  Euro

Fahrzeug A  –  Gesamtkosten:
31.062,50
  Euro

Fahrzeug B
Anschaffungskosten:
25.000,00
  Euro

Spritkosten gesamt:
8.287,50
  Euro

Unterhaltskosten gesamt:
2.500,00
  Euro

Wiederverkaufswert:
-4.000,00
  Euro

Fahrzeug B  –  Gesamtkosten:
31.787,50
  Euro

Finanzieller Vorteil für Fahrzeug A:
725,00
  Euro

Zu dieser Berechnung...

PDF-Dokument erstellen

Permanentlink erstellen

Dies ist die Mobilansicht des Rechners. Die Standardansicht (Desktop-Ansicht) enthält ggf. noch eine Verlaufstabelle. Diese ist auch im PDF-Dokument enthalten. Ein in der Mobilansicht erstellter Permanentlink kann auch an einem PC in der Standardansicht geöffnet werden und umgekehrt.

Der Autokosten-Rechner erlaubt den Vergleich zweier Fahrzeug-Szenarien hinsichtlich der damit verbundenen Kosten. Dabei gehen neben den jeweiligen Anschaffungskosten des Kfz vor allem der Spritverbrauch und die daraus resultierenden Spritkosten sowie die jährlichen Unterhaltskosten und der Wiederverkaufswert in die Berechnung ein.

In diesem Vergleich wird für beide Fahrzeuge die selbe jährliche Fahrleistung und Nutzungsdauer zu Grunde gelegt.

In der Regel werden die Kraftstoffkosten einen wesentlichen Anteil der regelmäßigen Autokosten ausmachen. Einfluss auf die Spritkosten hat dabei nicht nur der Spritverbrauch des jeweiligen Fahrzeugs, sondern auch die Art des Kraftstoffs. So kostet der Liter Diesel in der Regel weniger als Superbenzin und dieses wiederum weniger als SuperPlus.

Aufgrund geringerer Spritkosten kann sich somit ein höherer Anschaffungspreis des Kfz je nach jährlicher Fahrleistung und Nutzungsdauer des Kfz dennoch rentieren.

Zudem können auch durchschnittliche jährliche Fahrzeug-Unterhaltskosten wie Steuern, Versicherung, TÜV-Gebühren, Wartung und Reparaturen mit in die Berechnung einbezogen werden.

Schließlich wird das Auto auch zum Ende der voraussichtlichen Nutzungsdauer noch einen gewissen Restwert besitzen. Auch diesen können Sie beim Vergleich der Fahrzeuge berücksichtigen.

Mit dem Autokosten-Rechner können Sie somit auf einfache Weise zwei Fahrzeuge hinsichtlich der voraussichtlichen Kosten miteinander vergleichen.

Kurzanleitung

Kfz-Kosten-Vergleich - Berechnung in BeispielenBeispiele

TIPP
Um den Spritverbrauch Ihres Autos pro 100 Kilometer zu berechnen können Sie unseren Spritrechner nutzen. Falls Sie Ihr Auto leasen möchten, ist unser Leasingrechner hilfreich.
Dieser Online-Rechner ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Auto - Vergleich