Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Datenschutz-Einstellungen
OK
Rechnerauswahl...

Versicherungen

Elementarschadenversicherung

Die Elementarschadenversicherung ist ein zusätzlicher Versicherungsschutz, der in die Wohngebäudeversicherung und in die Hausratversicherung eingeschlossen werden kann.


Die Elementarschadensicherung deckt Schäden durch Naturkräfte, die durch Wohngebäudeversicherung und Hausratversicherung zunächst nicht gedeckt werden. Man spricht daher von so genannten erweiterten Elementarschäden durch:

  • Überschwemmung bei Hochwasser und Starkregen
  • Erdbeben über Stärke 4,0 auf der Richter-Skala
  • Erdsenkung, also ein Absinken des Untergrunds über natürlichen unterirdischen Hohlräumen
  • Erdrutsch an Hängen
  • Schneedruck
  • Lawinen
  • Vulkanausbruch

Einige Anbieter versichern auch Schäden durch Wasserrückstau aus der Kanalisation, der bei Starkregen auftreten kann. Schäden durch Sturmflut, Grundwasseraustritt und Erdsenkung über künstlichen Hohlräumen (wie aufgelassenen Bergwerksstollen) sind mit der Elementarschadenversicherung allerdings nicht versichert.

Elementarschadenversicherungen sind nicht unbedingt günstig, und haben meist hohe Selbstbeteiligungen. Die Beitragshöhe, und ob man überhaupt eine Elementarschadenversicherung bekommt, richtet sich nach der Risikoeinschätzung des Wohnorts.

Die Elementarschadenversicherung ist zunehmend auf dem Vormarsch, denn die Zahl von Elementarschäden nimmt zu – vor allem durch Klimawandel, der auch bei uns immer mehr Wetterextreme verursacht. Heftige Unwetter und Starkregen sind keine Seltenheit mehr. Eine Elementarschadenversicherung kann damit ein sinnvoller Zusatz zur Gebäude- oder Hausratversicherung sein, zumindest an Orten, an denen ein reelles Schadensrisiko besteht.

Lesen Sie weiter: Glasversicherung


ONLINE-FINANZRECHNER
Immobilienrechner zum Hauskauf

Immobilienrechner zum Hauskauf

Wohneigentum ist für viele die beste Altersvorsorge. Der Immobilienrechner berechnet, was Ihre Immobilie kosten darf.

Immobilienrechner


Rechner zur Grunderwerbsteuer

Rechner zur Grunderwerbsteuer

Der Grunderwerbsteuer-Rechner berechnet die beim Grundstückskauf oder Immobilienerwerb je nach Bundesland anfallende Grunderwerbsteuer (GrESt).

Grunderwerbsteuer-Rechner


Mehrwertsteuerrechner

Mehrwertsteuerrechner

Der Mehrwertsteuerrechner ermittelt Nettobetrag, Bruttobetrag oder den Mehrwertsteuerbetrag, wenn eine der drei Größen gegeben ist.

Mehrwertsteuerrechner


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Soziales - Versicherung - Vorsorge - Rente - Konsum - Arbeit - Einkommen - Vergleich