Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Datenschutz-Einstellungen
OK
Rechnerauswahl...

Tilgungsdarlehen berechnen

Effektivzins bei Abschlussgebühr berechnen

Der Effektivzins ist ein Maß für die jährlichen auf den Darlehensbetrag bezogenen Kosten wie Zinsen und anfallende Gebühren.

Somit werden sämtliche mit dem Darlehen verbundenen Zahlungsströme im Effektivzins – oder genauer, dem effektiven Jahreszinssatz – berücksichtigt.

Vor allem die von manchen Darlehensgebern verlangte Abschlussgebühr oder Bearbeitungsgebühr kann dazu führen, dass der Effektivzins erheblich vom angegebenen Nominalzins abweicht.

Beispielhaft wird ein Darlehensbetrag von 18.000 Euro zu einem nominalen Zinssatz von 3,45 % p.a. angenommen. Die Rückzahlung ist in halbjährlichen Tilgungsraten über einen Zeitraum von 2 Jahren vorgesehen.

Um das Darlehen in Anspruch zu nehmen, werde eine Abschlussgebühr von 1 % der Darlehenssumme verlangt, in diesem Beispiel also 180 Euro.

Die Abschlussgebühr ist sofort bei Darlehensauszahlung zu entrichten, während die Zinsen monatlich zu zahlen sind.

Wie sehr wirkt sich die erhobene Abschlussgebühr auf den Effektivzins aus? Mit welcher Gesamtbelastung ist zu rechnen und welcher effektive Jahreszinssatz ergibt sich konkret bei diesem Szenario?

Berechnung

Zur Berechnung sind im Tilgungsrechner die folgenden Einstellungen vorzunehmen.
  • Markieren, welcher Wert berechnet werden soll:
    Tilgungsrate berechnen auswählen
  • Gegebene Werte wie folgt eingeben:
    • Darlehensbetrag: 18.000 Euro
    • Bearbeitungsgebühr: 180 Euro
    • Zinssatz: 3,45 % p.a. nominal
    • Zinszahlungsintervall: monatlich
    • Tilgungsrate: - frei lassen -
    • Tilgungsintervall: halbjährlich
    • Tilgungsdauer: 2 Jahre
    • Tilgungsfreie Zeit: - keine -
    • Restschuld: 0 Euro
  • Klicken Sie dann auf Berechnen.

Rechner aufrufen

Dieses Beispiel im Tilgungsrechner aufrufen

Nach Eingabe der Daten ermittelt der Tilgungsrechner mit Klick auf den Knopf Berechnen die zu berechnende Größe: Darlehensbetrag, regelmäßige Tilgungsrate, Tilgungsdauer oder Restschuld.

Darüber hinaus werden Darlehenszinsen, Gesamtaufwand und effektiver Jahreszins berechnet.

Der detaillierte Tilgungsplan stellt zudem den Schuldenstand im zeitlichen Verlauf mit allen Zahlungen für Zins und Tilgung wahlweise aufgeschlüsselt nach Monaten oder Jahren dar.

(*) Personennamen sind frei erfunden und beziehen sich nicht auf real existierende Personen. Eine eventuelle Übereinstimmung mit Namen realer Personen ist nicht beabsichtigt und wäre rein zufällig.


ONLINE-FINANZRECHNER
Tilgungsrechner für Tilgungsdarlehen

Tilgungsrechner für Tilgungsdarlehen

Der Tilgungsrechner berechnet für Tilgungsdarlehen (d.h. Zinsen und Tilgung sind separat zu zahlen) wahlweise Tilgungsrate, Tilgungsdauer, Restschuld oder Darlehensbetrag und liefert einen detaillierten Tilgungsplan (PDF) mit Berechnung von Kreditzinsen und Effektivzins.

Tilgungsrechner


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Kredit - Darlehen - Finanzierung - Effektivzins - Kreditzinsen