Rechnerauswahl...

Steuerrechner zur Einkommensteuer

Durchschnittssteuersatz

Der Durchschnittssteuersatz ist der prozentuale Anteil des Steuerbetrags in Bezug auf das zu versteuernde Jahreseinkommen.

Somit ist der persönliche Durchschnittssteuersatz ein Durchnittswert, der für das persönliche zu versteuernde Einkommen angibt, welcher Anteil jedes Euros als Steuer anfällt.

Um den Durchschnittssteuersatz zu berechnen wird zunächst der Steuerbetrag ermittelt und dann durch das zu versteuernde Einkommen geteilt. Das Ergebnis dieser Division ist somit das Verhältnis von Steuer zu Einkommen.

Da der Durchschnittssteuersatz als Prozentsatz angegeben wird, ist das ermittelte Verhältnis noch mit dem Faktor 100 zu multiplizieren.

Die Formel für den Durchschnittssteuersatz d lautet somit:

d = Steuerbetrag / ZVE * 100

wobei ZVE für das zu versteuerndes Einkommen steht.

Beispielhaft betrage der Steuerbetrag 4.171 Euro bei einem zu versteuerndes Einkommen in Höhe von 25.000 Euro. Der Durchschnittssteuersatz ergibt sich dann zu

d = 4.171 / 25.000 * 100 = 16,68 %

Das Ergebnis ist auf zwei Nachkommastellen gerundet. Von jedem Euro des zu versteuernden Einkommens sind in diesen Beispiel also durchschnittlich knapp 17 Cent Steuer zu entrichten.

Lesen Sie weiter: Grenzsteuersatz


ONLINE-FINANZRECHNER
Einkommensteuerrechner

Einkommensteuerrechner

Der Rechner ermittelt die persönliche Steuerbelastung durch die deutsche Einkommensteuer sowie Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer.

Einkommensteuerrechner


Lohn- und Gehaltsrechner

Lohn- und Gehaltsrechner

Wieviel Netto bleibt vom Brutto? Der aktuelle Gehaltsrechner 2021 ermittelt, was von Ihrem Lohn oder Gehalt nach Abzug von Steuern und Sozialabgaben als Nettolohn übrig bleibt.

Gehaltsrechner


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Arbeit - Steuer - Einkommen