Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.  Weitere Informationen  Datenschutz-Einstellungen
OK
Rechnerauswahl...

Komma als Dezimaltrennzeichen verwenden

Verwenden Sie bei nicht-ganzzahligen Werten das Komma als Dezimaltrennzeichen.

Im deutschen Sprachraum ist es allgemein üblich, dass Dezimalstellen eines Zahlenwerts durch ein Komma (,) abgetrennt werden und nicht mit einem Punkt.

Beispiel: Einen Zinssatz von viereinhalb Prozent geben Sie in unseren Onlinerechnern als 4,5 (in Worten: vier - komma - fünf) ein.

Wir möchten damit die im deutschen Sprachraum übliche Schreibweise unterstützen. Die Stellen hinter dem Komma werden gewöhnlich auch als Nachkommastellen bezeichnet, wohingegen die Bezeichnung Nachpunktstellen eher wenig verbreitet ist.

Lesen Sie weiter: Punkt als Tausendertrennzeichen optional


ONLINE-FINANZRECHNER
Übersicht Onlinerechner

Übersicht Onlinerechner

Alle Onlinerechner rund ums Geld und die Finanzen für vielfältige Anwendungen im Überblick.

Onlinerechner