Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
Datenschutz-Einstellungen
OK
Rechnerauswahl...

Annuitätendarlehen

Was ist die Annuität?

Die Annuität ist die jährlich gleichbleibende Rückzahlung beim Annuitätendarlehen.

Der Begriff der Annuität rührt aus dem Lateinischen von annus, was Jahr bedeutet. Die Annuität setzt sich dabei aus den beiden Komponenten Zins und Tilgung zusammen.

Da im Laufe der Darlehensrückzahlung die verbleibende Restschuld immer geringer wird, verringert sich auch entsprechend die Zinsbelastung, so dass sich der Tilgungsanteil der Annuität im gleichen Maße erhöht.

Die Summe aus Zinsen und Tilgung ergibt zusammen jedoch immer die über die gesamte Laufzeit des Darlehens gleichbleibende Annuität.

In der Praxis wird die Annuität meist nicht als eine Jahreszahlung geleistet, sondern oftmals monatsweise. Auch hierbei umfassen die Monatsraten Zins- und Tilgungsanteil, die sich von Monat zu Monat verändern, in der Summe jedoch konstant bleiben und damit auch auf Jahressicht konstant sind.

Der Kreditrechner erlaubt mit der Einstellung des Ratenintervalls die monatliche, vierteljährliche, halbjährliche oder jährliche Ratenzahlung.

Lesen Sie weiter: Was ist die Bearbeitungsgebühr?


ONLINE-FINANZRECHNER
Kreditrechner für Ratenkredite als Annuitätendarlehen

Kreditrechner für Ratenkredite als Annuitätendarlehen

Der Kreditrechner berechnet für Annuitätendarlehen (d.h. Zinsen und Tilgung zusammen in konstanten Raten) wahlweise Rückzahlungsrate, Laufzeit, Zinssatz, Restschuld, Kreditsumme oder die optional abweichende Schlussrate. Darüber hinaus wird der effektive Jahreszins berechnet und ein detaillierter Tilgungsplan (PDF) ausgegeben.

Kreditrechner


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Kredit - Darlehen - Finanzierung - Effektivzins - Kreditzinsen