Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
OK
Rechnerauswahl...

Steuerrechner zur Einkommensteuer

Grundfreibetrag

Einkommen bis zur Höhe des einkommensteuerlichen Grundfreibetrags ist steuerfrei.


Der Grundfreibetrag gilt auf Jahresbasis für jeden Einkommensteuerpflichtigen und bezieht sich auf das jeweils zu versteuernde Jahreseinkommen. Hiermit soll sichergestellt werden, dass ein gewisses Existenzminimum für den Lebensunterhalt steuerfrei bleibt.

Auf ein zu versteuerndes Jahreseinkommen bis zum Grundfreibetrag gilt ein Steuersatz von null Prozent. Der Einkommensbereich bis zur Höhe des Grundfreibetrags stellt somit die erste Tarifzone der deutschen Einkommensteuer dar.

Bei Anpassungen des Steuertarifs oder um inflationsbedingte Preissteigerungen zu berücksichtigen wird der Grundfreibetrag von Zeit zu Zeit verändert.

Der Grundfreibetrag 2017 liegt bei 8.820 Euro. Für das Jahr 2018 ist eine Erhöhung um 180 Euro vorgesehen, sodass der Grundfreibetrag 2018 glatte 9.000 Euro beträgt.

Die folgende Tabelle nennt den jährlichen Grundfreibetrag der deutschen Einkommensteuer sowie die prozentuale Veränderung zum Vorjahr von 1990 bis 2018.

Grundfreibetrag bei der Einkommensteuer
Jahr Grundfreibetrag Veränderung
zum Vorjahr
1990 5.616  DM   ( = 2.871,42  Euro)
1991 5.616  DM   ( = 2.871,42  Euro) 0,00 %
1992 5.616  DM   ( = 2.871,42  Euro) 0,00 %
1993 5.616  DM   ( = 2.871,42  Euro) 0,00 %
1994 5.616  DM   ( = 2.871,42  Euro) 0,00 %
1995 5.616  DM   ( = 2.871,42  Euro) 0,00 %
1996 12.095  DM   ( = 6.184,08  Euro) +115,37 %
1997 12.095  DM   ( = 6.184,08  Euro) 0,00 %
1998 12.365  DM   ( = 6.322,12  Euro) +2,23 %
1999 13.067  DM   ( = 6.681,05  Euro) +5,68 %
2000 13.499  DM   ( = 6.901,93  Euro) +3,31 %
2001 14.039  DM   ( = 7.178,03  Euro) +4,00 %
2002 7.235  Euro +0,79 %
2003 7.235  Euro 0,00 %
2004 7.664  Euro +5,93 %
2005 7.664  Euro 0,00 %
2006 7.664  Euro 0,00 %
2007 7.664  Euro 0,00 %
2008 7.664  Euro 0,00 %
2009 7.834  Euro +2,22 %
2010 8.004  Euro +2,17 %
2011 8.004  Euro 0,00 %
2012 8.004  Euro 0,00 %
2013 8.130  Euro +1,57 %
2014 8.354  Euro +2,76 %
2015 (rückwirkend) 8.472  Euro +1,41 %
2016 8.652  Euro +2,12 %
2017 8.820  Euro +1,94 %
2018 9.000  Euro +2,04 %

Bis zur Einführung des Euro-Bargeldes im Jahr 2002 ist der Grundfreibetrag in DM angegeben. Zur Orientierung steht der rechnerische Euro-Betrag in Klammern dahinter.

Seit dem Jahr 2013 wurde der Grundfreibetrag jährlich erhöht. Der Grundfreibetrag 2015 lag Anfang des Jahres wie im Vorjahr bei 8.354 Euro, wurde jedoch im Jahresverlauf rückwirkend zum 1. Januar 2015 um 118 Euro auf 8.472 Euro erhöht. Dies führte dazu, dass der Lohnsteuerabzug in Lohnabrechnungen nachträglich korrigiert bzw. eine Differenzberechnung durchgeführt werden musste. Dies erfolgte im Dezember 2015 rückwirkend für das Gesamtjahr 2015.

Lesen Sie weiter: Eingangssteuersatz


ONLINE-FINANZRECHNER
Einkommensteuerrechner

Einkommensteuerrechner

Der Rechner ermittelt die persönliche Steuerbelastung durch die deutsche Einkommensteuer sowie Solidaritätszuschlag und Kirchensteuer.

Einkommensteuerrechner


Lohn- und Gehaltsrechner

Lohn- und Gehaltsrechner

Wieviel Netto bleibt vom Brutto? Der aktuelle Gehaltsrechner 2018 ermittelt, was von Ihrem Lohn oder Gehalt nach Abzug von Steuern und Sozialabgaben als Nettolohn übrig bleibt.

Gehaltsrechner


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Arbeit - Steuer - Einkommen