Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
OK
Rechnerauswahl...

Renditeberechnung nach der internen Zinsfußmethode (IRR)

Beispiele zum Renditerechner

Anhand von Beispielen werden einige Anwendungsmöglichkeiten für den Renditerechner aufgezeigt.


Der Renditerechner ist aufgrund der freien Eingabemöglichkeit von Zahlungsströmen sehr universell einsetzbar zur Berechnung der jährlichen Rendite p.a. nach der internen Zinsfußmethode.

Der als jährliche Rendite p.a. berechnete interne Zinsfuß wird im englischen als Internal Rate of Return, oder abgekürzt IRR, bezeichnet.

Die jährliche Rendite p.a. stellt eine wichtige Vergleichsgröße zur Bewertung der Vorteilhaftigkeit eines Investitionsszenarios dar. Kurz gesagt: Je höher die Rendite, desto vorteilhafter das Investment, wenn man die internen Zinsfußmethode als Bewertungsmaßstab zugrunde legt.

Zur Berechnung der Rendite gehen alle Zahlungsströme in ihrer jeweiligen betragsmäßigen Höhe sowie zu ihrem jeweiligen Zeitpunkt, an dem sie auftreten, ein. Zahlungsströme können sowohl Einzahlungen bzw. Investitionen als auch Auszahlungen bzw. Erträge darstellen.

Die berechnete Rendite gibt die Verzinsung des jeweils im Investment gebundenen Kapitals an. Die Höhe des gebundenen Kapitals kann dabei im zeitlichen Verlauf aufgrund von Ein- und Auszahlungen während der Laufzeit des Investments variieren.

Neben der Rendite erlaubt der Rechner auch die Berechnung des Kapitalwerts zu einem vorgegebenen Kalkulationszinssatz. Der Kapitalwert stellt dabei eine weitere wichtige Vergleichsgröße zur Bewertung eines Investitionsszenarios dar.

Wählen Sie aus der nebenstehenden Liste eine Fragestellung zur Renditeberechnung aus oder gehen Sie die Beispiele einfach der Reihe nach durch.

Lesen Sie weiter: Einjähriges Investment mit je einer Ein- und Auszahlung


ONLINE-FINANZRECHNER
Renditerechner für universelle Renditeberechnung

Renditerechner für universelle Renditeberechnung

Der Renditerechner ermittelt die Rendite als Effektivverzinsung sowie den Kapitalwert einer Investition bei mehreren Einzahlungen und Auszahlungen zu beliebigen Zeitpunkten.

Renditerechner


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Geldanlage - Börse - Rendite - Versicherung