Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
OK
Rechnerauswahl...

Mehrwertsteuer berechnen

Bruttobetrag berechnen aus Nettobetrag

Aus einem gegebenen Nettobetrag ohne Mehrwertsteuer ist der Bruttobetrag mit Mehrwertsteuer zu berechnen.


Beispiel

Ein Computer-Händler verkauft einen neuen PC für einen Nettopreis von 587,90 Euro. Hierbei muss er noch die in Deutschland gültige Mehrwertsteuer in Höhe von 19 Prozent aufschlagen.

Zu welchem Bruttopreis wird der Computer verkauft und wie hoch ist der enthaltene Mehrwertsteuerbetrag?

Aus dem vorgegebenen Nettobetrag und dem Mehrwertsteuersatz lässt sich der Bruttoverkaufspreis inklusive Mehrwertsteuer berechnen.

Berechnung

Zur Berechnung sind im Mehrwertsteuerrechner die folgenden Einstellungen vorzunehmen.
  • Gegebene Werte wie folgt eingeben:
    • Nettobetrag:
      587,90 Euro
    • Mwst.-Satz:
      19 %
    • Mehrwertsteuerbetrag:
      - frei lassen -
    • Bruttobetrag: - frei lassen -
  • Klicken Sie dann auf Berechnen.

Rechner aufrufen

Dieses Beispiel im Mehrwertsteuerrechner aufrufen
(in neuem Fenster öffnen)

(*) Personennamen sind frei erfunden und beziehen sich nicht auf real existierende Personen. Eine eventuelle Übereinstimmung mit Namen realer Personen ist nicht beabsichtigt und wäre rein zufällig.

Lesen Sie weiter: Nettobetrag berechnen aus Bruttobetrag


ONLINE-FINANZRECHNER
Mehrwertsteuerrechner

Mehrwertsteuerrechner

Der Mehrwertsteuerrechner ermittelt Nettobetrag, Bruttobetrag oder den Mehrwertsteuerbetrag, wenn eine der drei Größen gegeben ist.

Mehrwertsteuerrechner


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Steuer - Zahlungsverkehr - Konsum