Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung dieses Internetangebots erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
OK
Rechnerauswahl...

Zinsberechnung fürs Bankkonto

Häufige Fragen zum Girorechner

In diesem Bereich finden Sie Antworten auf Fragen zum Girorechner.


Mit dem Girorechner können Sie die Zinsen für ein Bankkonto nachrechnen. Es ist dabei unerheblich, ob es sich hierbei um ein Girokonto, Sparkonto oder Tagesgeldkonto handelt.

Der Girorechner eignet sich sowohl für Guthabenzinsen als auch für Überziehungszinsen. Auch ein Dispolimit lässt sich berücksichtigen, so dass darüber hinausgehende Überziehungen mit einem höheren Zinssatz belegt werden können.

Beachten Sie bitte auch die Kurzhinweise beim Girorechner neben den einzelnen Eingabefeldern, die beim Überfahren der Fragezeichen-Felder mit der Maus eingeblendet werden. Diese geben Ihnen bereits wichtige Hilfestellungen.

Auch unterhalb des Girorechners finden Sie eine Zusammenfassung der Berechnungsmöglichkeiten mit einigen Hinweisen.

Lesen Sie weiter: Zinssatzänderung


ÜBERSICHT

Häufige Fragen zum Girorechner

Zinssatzänderung

Alternativer Abrechnungszeitraum

ONLINE-FINANZRECHNER
Girorechner – Girokonto nachrechnen

Girorechner – Girokonto nachrechnen

Der Girorechner bildet ein Girokonto, Sparkonto oder Tagesgeldkonto mit Zahlungsein- und -ausgängen taggenau nach und ermittelt Guthaben- und Überziehungszinsen.

Girorechner


Dieser Artikel ist folgenden thematischen Stichworten zugeordnet:
Geldanlage - Sparen - Kredit - Zahlungsverkehr - Girokonto - Kreditzinsen